LKW gerät in Naundorf auf die Gegenfahrbahn: 6-Jähriger verletzt

Blaulicht 70-Jährige wollte aus dem Grundstück fahren

Bobritzsch-Hilbersdorf / OT Naundorf. 

Bobritzsch-Hilbersdorf / OT Naundorf.

 

Die 70-jährige Fahrerin eines VW-Transporters fuhr in Naundorf aus einer Grundstücksausfahrt und bog nach links auf die Dresdner Straße (B 173) ein. Dabei übersah sie offenbar den auf Hauptstraße in Richtung Niederschöna fahrenden LKW Mercedes (Fahrer: 61 Jahre). Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge.

Der LKW geriet in der Folge auf die Gegenfahrbahn, wo sich im Gegenverkehr ein 70-jähriger Taxi-Fahrer mit seinem Pkw Skoda befand. Es kam in der Folge zum Zusammenstoß zwischen dem LKW und dem Taxi. Der Taxi-Fahrer und ein 6-jähriger Junge, welcher im Taxi Fahrgast war, wurden dabei leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ungefähr 30.000 Euro. Die Unfallstelle war für etwa drei Stunden voll gesperrt.