LTE - Auch Sayda hat es bald

Breitband Netzanbieter investiert in den Ausbau im ländlichen Raum

lte-auch-sayda-hat-es-bald
Foto: rodrigobark/Getty Images

Sayda. Dass es um die Versorgung des ländlichen Raumes mit einem schnelleren Internet nicht immer gut bestellt ist, davon wissen manche Kommunen ein Lied zu singen. In Sayda, so teilt die Deutsche Telekom jetzt mit, profitieren vom Ausbau, den das Unternehmen betreibt, nun über 300 weitere Haushalte und Betriebe. Sie erhalten Anschluss an das LTE-Netz.

Long Term Evolution steht dabei für hohe Sprachqualität und schnelle Datenübertragung. Bislang sei das bestehende Netz zu sehr auf die Sprachqualität ausgerichtet gewesen. Künftig kann man deutlich besser seine E-Mails abrufen, Videos streamen oder Fotos teilen. "Unsere Kunden wollen immer und überall auf das Internet zugreifen können", stellt Walter Goldenits, Technik-Chef der Telekom Deutschland, fest.

In Sayda ist das nun deutlich besser möglich. Man lege, so das Unternehmen, mit der heutigen LTE-Technik bereits die Grundlagen für 5G, den Kommunikationsstandard der Zukunft.