Lust auf Filzen in Wechselburg?

Handwerk Carola Zeiger gibt Kurse für Jedermann

lust-auf-filzen-in-wechselburg
Carola Zeiger in ihrer Filzwerkstatt. Foto: Andrea Funke

Wechselburg. Filzen ist ein altes Handwerk und schon über 1000 Jahre alt. In jüngster Zeit erfreut es sich wachsender Beliebtheit bei Jung und Alt.

Für Klein und Groß

Filzerin Carola Zeiger hat sich in Wechselburg vor zwei Jahren eine neue und größere Filzwerkstatt eingerichtet. Dort gibt sie regelmäßig Kurse, um das schöne alte Handwerk im Bewusstsein der Menschen zu bewahren und das Interesse am kreativen Gestalten zu wecken.

Die Schulferien bieten sich geradewegs an, um mit Kindern zu filzen. Aber natürlich dürfen auch Mütter oder Omas mitmachen. So werden am 20. und 22. Februar in der Zeit von 10 bis 12.30 Uhr lustige Tiere, Kissen zum Kuscheln oder verschiedene Taschen gefilzt.

Wer gern eigene Ideen in die Tat umsetzen will, darf dies natürlich auch und kann fachmännische Beratung in Anspruch nehmen. Eine Anmeldung ist erwünscht unter 037384/693096.