Macht Narkose dumm?

Gesundheit Antworten gibt es beim Patientenforum in Rochlitz

Rochlitz/Mittweida. 

Rochlitz/Mittweida. Die Landkreis Mittweida Krankenhaus gGmbH führt am 18. September, um 17 Uhr im Bürgerhaus Rochlitz, Leipziger Straße 15, ein weiteres, interessantes Patientenforum durch: Unter dem Titel "Macht Narkose dumm?" geht es diesmal um Verwirrtheit nach Narkosen und Operationen.

Etwa ein Drittel aller Patienten leidet nach Operationen an Störungen der Aufmerksamkeit, des Denkens oder des Gedächtnisses. Mit zunehmendem Alter steigt die Zahl der Betroffenen. Für betroffene Patienten und deren Angehörige ist dieser Zustand belastend. Chefarzt Dr. Wolfgang Heinke gibt fachliche Erklärungen und viele Antworten. Im Anschluss an den Vortrag besteht die Möglichkeit für individuelle Fragen. Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.