Mal wieder Theater

Programm Von Sinfoniekonzert bis Musical

2. Sinfoniekonzert mit Mozart, Pauer und Beethoven

Mit Martin Braun stellt sich im zweiten Sinfoniekonzert der Mittelsächsischen Philharmonie ein weiterer Bewerber um die GMD-Position vor. Der gebürtige Berliner studierte in Wien Dirigieren und war 1. Kapellmeister u.a. in Wuppertal, Heidelberg und Würzburg. Das Sinfoniekonzert am 25.10. um 19.30 Uhr in der Freiberger Nikolaikirche und am 26.10. um 20.00 Uhr im Theater Döbeln beginnt mit der Sinfonie F-Dur KV 43 des zehnjährigen Wolfgang Amadeus Mozart und endet mit Beethovens Sinfonie Nr. 4 B-Dur op. 60. 45 Minuten vor Konzertbeginn, um 18.45 Uhr im Theater Freiberg und um 19.15 Uhr im Döbelner TiB, wird es die übliche Konzerteinführung geben, die von Musikschülern musikalisch eingeleitet wird.

Matinee zur Premiere "My Fair Lady"

Vor der Premiere des Musicalhits "My Fair Lady" gibt es am Sonntag, den 28.10. um 11.00 Uhr die übliche Einführungsmatinee. Susanne Ellen Kirchesch, die Darstellerin der Eliza Doolittle, und Ido Arad, der Dirigent der Aufführung, sorgen für musikalische Kostproben. Regisseur Jürgen Pöckel, Ausstatter Hans Ellerfeld und Dramaturg Christoph Nieder plaudern darüber, wie aus einer "Nicht-Liebesgeschichte" (so ein ursprünglicher Einwand der Autoren) ein mitreißendes Musical wurde.

Ballettgastspiel "Carmen"

Prosper Merimées "Carmen"-Novelle ist durch die Oper von Georges Bizet weltberühmt geworden. Aber auch andere Künste haben sich der Geschichte angenommen. Jetzt gastieren die Landesbühnen Sachsen mit einem "Carmen"-Ballettabend von Reiner Feistel am Mittelsächsischen Theater: am Samstag, den 27.10. um 19.30 Uhr in Döbeln und am Sonntag, den 28.10. um 17.00 Uhr in Freiberg.

Biedermann und die Brandstifter

Max Frischs "Biedermann und die Brandstifter" mit Michael Berger als Herr Biedermann, Liza-Farina-Liza Tollewski als Dienstmädchen und Nancy Spiller als Frau Biedermann steht am Samstag, den 27.10. um 19.30 Uhr wieder auf dem Freiberge Spielplan. cmö/fe