Mann stürzt in alten Stollen und verliert sein Leben

Polizei Unglücksursache noch unklar und aufwändige Bergung

Freiberg. 

Ein Mann ist in Freiberg in einen alten Bergwerksschacht gestürzt und gestorben. Der Tote wurde am Samstagmorgen am Stangenweg gefunden. Hier arbeitet die Bergsicherung Schneeberg an der Sanierung eines alten Huthauses mit einem etwa 17 Meter tiefen und rund 30 Meter langen Stollen. Was der Mann an der Baustelle wollte, ist noch völlig unklar. Einsatzkräfte sind vor Ort, um den Toten zu bergen.