• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

MDR-Radio macht im Freibad Station

Medien Moderator sorgt in Eppendorf für reichlich Unterhaltung

Eppendorf. 

Eppendorf. Zwei besondere Gäste wurden in dieser Woche im Freibad Eppendorf begrüßt. Denn Silvio Zschage, der Morgenmoderator des MDR- Radio Sachsen, machte mit seiner Assistentin Julian Staretzek und dem Musik-Mobil Station. Für eine Stunde sorgte das kleine Team bei hochsommerlichen Wetter und einer voll besetzten Liegewiese für Musik und Unterhaltung. Zudem führte Zschage mit den Gästen Interviews. Dabei wollte er unter anderem wissen, wie wohl sich die Besucher in der Anlage fühlen.

Ein Lockmittel für die Gäste?

Dass die Radio-Crew überhaupt im Freibad Eppendorf auftauchte, war der Initiative von Stephan Endler zu verdanken. Er hatte die Freizeitoase bei der entsprechenden Aktion des Rundfunksenders angemeldet. "Ich habe vor ungefähr drei Wochen das Kontaktformular im Internet ausgefüllt, ein paar Tage später kam ein Anruf als Bestätigung. Unter anderem soll die Initiative dazu beitragen, dass wir noch ein paar Leute mehr ins Bad locken", sagte das Mitglied des Badvereins.



Prospekte