Meetingrekord für frisch gebackenen Papa

Kugelstoßen David Storl stößt 21,37 Meter in Rochlitz

David Storl freut sich über den neuen Meetingrekord Foto: Andrea Funke

Rochlitz. David Storl, gerade frisch gebackener Papa des kleinen Jaro, stieß die Kugel im 6. Versuch auf 21,37 Meter, das bedeutet Meetingrekord in der 11. Auflage des Rochlitzer Sparkassen Kugelstoßevent in der Regenbogenhalle.

Für den Doppelweltmeister von Daegu 2011 und Moskau 2013 war dies auch die neue Jahresweltbestleistung. Vorjahres Meetingsieger Tomas Stanek aus Tschechien konnte dem nicht viel entgegensetzen und kam mit 20,71 Meter auf Rang 2 vor Dennis Lewke aus Magdeburg.

Ebenso für tolle Stimmung sorgten die beiden Olympiasieger der Paralympischen Spiele Daniel Scheil und Nico Kappel. Der kleinwüchsige Sindelfinger, stark motiviert durch die super Atmosphäre in der Regenbogenhalle verbesserte gleich drei Mal den deutschen Hallenrekord in seiner Kategorie auf abschließend 13,28 Meter.

Christina Schwanitz (LV 90 Erzgebirge), Welt- und Europameisterin kam gerade von einem Meeting in Karlsruhe und holte sich den Sieg in Rochlitz mit 18,37 Metern vor Alina Kenzel und Josephine Therlecki. Die rund 500 Zuschauer waren begeistert.