• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mehrere Diebstähle in Döbeln

Blaulicht Kleintransporter und Crossmotorrad geklaut

Döbeln. 

Unbekannte Täter entwendeten Montagmorgen einen in der Waldheimer Straße ordnungsgemäß abgestellten weißen Fiat. Dieser wurde erstmals im Jahr 2018 zugelassen und hat einen angegebenen Zeitwert von 70.000 Euro. Der gestohlene Fiat hat Sonderanbauten wie zum Beispiel eine Wechselverkehrszeichenanlage für Begleitfahrzeuge zur Absicherung von Schwerlasttransporten und mehrere orangefarbene Rundumleuchten. Die weiteren Ermittlungen wegen Diebstahls im besonders schweren Fall führt die Soko Kfz des Landeskriminalamtes Sachsen.

Diebstahl von Pferdekoppel

Ebenfalls Unbekannte gelangten zwischen den 22. und 29. August in der Siedlungsstraße auf die Pferdekoppel und brachen gewaltsam eine Sattelkammer auf. Zudem beschädigten die Täter ein Zaunfeld, welches unmittelbar in der Nähe der Sattelkammer stand.

Ein hinter der Sattelkammer abgestelltes Crossmotorrad sowie zwei Kettensägen wurden ebenso entwendet wie die Zinkbadewanne, die sich auf der Pferdekoppel befand.