Mit 2,36 Promille! Radfahrer fährt in Schlangenlinien durch nächtliches Freiberg

kontrolle Beamte fertigten Anzeige gegen 23-Jährigen

Freiberg. 

Freiberg. Polizeibeamten fiel in der Nacht zu Sonntag gegen 1.30 Uhr in der Olbernhauer Straße ein Fahrradfahrer auf, der ohne Licht und in Schlangenlinie unterwegs war. Ein Atemalkoholtest beim 23-Jährigen ergab einen Wert von 2,36 Promille. Eine Blutentnahme wurde fällig und der Radfahrer kassierte eine Anzeige wegen des Verdachts der Trunkenheit im Verkehr.