• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Vogtland

Mit Baumstämmen beladener LKW kippt mitten in Freiberg um

Blaulicht Verletzt wurde bei dem Unfall niemand

Freiberg. 

Freiberg. In der Nacht zum heutigen Donnerstag ist gegen 1 Uhr der 34-jähriger Fahrer eines mit Holz belandenen LKW mit seinem Fahrzeug von der Frauensteiner Straße nach rechts in die Peter-Schmall-Straße abgebogen. Bei dem Abbiegevorgang kippte der Anhänger um und die Baumstämme rollten gegen ein Haus.

Fahrer blieb unverletzt

Für die Bergung des Holzes kam ein Kollege des 34-Jährigen und nahm die Baumstämme auf seinen LKW auf. Anschließend stellten beide mit ihren Kränen den Anhänger wieder ordnungsgemäß auf die Straße. Der 34-jährigen Fahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. Die Höhe eines möglichen Sachschadens wird noch ermittelt. Die Straße blieb für zirka vier Stunden voll gesperrt.



Prospekte & Magazine