Mit der Bimmelbahn nach Eppendorf

Für die Kinder zum Naseplattdrücken: Seit vielen Jahren präsentieren die Modellbahnfreunde ihre Anlage in der Alten Schule, wo sie auch ihre Vereinsräume haben. Sie zeigen als Originalnachbau die Linienführung der Schmalspurbahn samt dazu gehörender Gebäude, die einst von Hetzdorf durch das Lößnitztal über Eppendorf bis hin nach Großwaltersdorf führte. Jahr für Jahr kann man verfolgen, was sich Neues auf der großen Platte getan hat. Für Modelleisenbahnliebhaber besteht am Sonnabend ab 12 Uhr die Gelegenheit, die Anlage anzuschauen. Am Adventssonntag öffnen Bernd Rüger und sein kleines Team bereits 11 Uhr. Zur gleichen Zeit beginnt auch das bunte Treiben auf dem Weihnachtsmarkt.