• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Mit der Familie den Dom entdecken

Führungen Beliebtes Angebot in Freiberg gibt es auch in diesem Jahr

Freiberg. 

Freiberg. Langeweile in den Ferien? Ein Unding. Und damit sie gar nicht erst aufkommt, gibt es zahlreiche Angebote. Auf eines wird ganz besonders gewartet, nämlich auf die beliebten Familienführungen durch den Freiberger Dom St. Marien, die sich immer unterschiedlichen Themen widmen.

Das sind die Themen

Am 11. Juli steigt man dem Dom fast aufs Dach, wenn ein Besuch bei den Glocken gemacht wird. Am 25. Juli geht es bei "Krone, Kappe, Mitra" um die Hutmode, die sich in dem Gotteshaus in vielen Darstellungen findet, und wer möchte nicht in die Tier- und Sagenwelt eintauchen, die sich am 1. August bei "Von Drachen und Löwen" offenbart?

Eine neue Führung wird diesmal am 18. Juli als auch am 8. August, wie alle anderen ab 15 Uhr, angeboten. Eingeladen wird dabei zu einer richtigen Schatzsuche. "Mit unserem neu gestalteten Kinderdomführer und einer Schatzkarte geht es auf eine Entdeckungsreise durch den jahrhundertealten Dom", sagt Jana Tschapek von der Domverwaltung. Dabei wird das Gotteshaus erkundet, indem immer wieder kleine Rätsel zu lösen sind.

Da die Teilnehmerzahl bei allen Familienführungen begrenzt ist, empfiehlt sich eine Voranmeldung direkt im Domladen oder unter 03731/22598 sowie an verkauf@freiberger-dom.de.



Prospekte