Mit Eifer zum Feuerwehrmann von morgen

Feuerwehr Die Naundorfer Jugendfeuerwehr beweist ihr Können

mit-eifer-zum-feuerwehrmann-von-morgen
Bei Wettkämpfen zeigen die Nachwuchskameraden aus Naundorf ihr Können. Foto: Wieland Josch

Naundorf. Bei der Freiwilligen Feuerwehr Naundorf hat man das Glück, auf zahlreiche Mitglieder schauen zu können, was leider, wie bekannt ist, nicht überall zutrifft. Gegründet 1888, sind heute 59 Kameraden mit dabei, darunter 30 Aktive und 16 Altersmitglieder.

Rund fünf Einsätze fährt man pro Jahr, ob im Brand- oder Hochwasserfall oder zur technischen Hilfeleistung anderer Art. Doch die Gegenwart ist das eine, die Zukunft das Wichtigste. Und deshalb wird viel Zeit und Arbeit in die Jugendfeuerwehr investiert.

Dass diese sich auszahlt, konnte man erst im Mai einmal wieder erleben, als sich die 16 Mitglieder mit anderen aus der Gemeinde Bobritzsch-Hilbersdorf bei Wettkämpfen gemessen haben und dabei respektable Ergebnisse erzielten. Der Nachwuchs ist mit Feuereifer bei der Sache und man kann guter Hoffnung sein, dass daraus die vollwertigen Kameraden von Morgen werden.