Mit neuen Trainingsanzügen ins neue Jahr

Sportlich Neue Ausrüstung für junge Spieler

mit-neuen-trainingsanzuegen-ins-neue-jahr
Gut ausgestattet ins neue Jahr: Die D-Jugend des Bobritzscher SV. Foto: Wieland Josch

Weißenborn/Oberbobritzsch. Das Jahresabschlussturnier der Jugendsportler des Bobritzscher SV fand am Mittwoch dieser Woche in der Sporthalle Weißenborn statt. Und für die D-Jugend-Fußballer gab es dabei eine kleine Überraschung. Auch beim Bobritzscher SV freut man sich über Unterstützung. Denn nicht alles kann aus der Vereinskasse oder von den Eltern beglichen werden. Trainingsanzüge, zumal qualitativ hochwertige, kosten einiges, und an denen mangelte es den kleinen Kickern. Deren zweiter Trainer Gerd Franke nutzte deshalb die Gelegenheit, als er seinem ehemaligen Chef über den Weg lief, der ist Geschäftsführer bei Voith Paper Rolls in Weißenborn, einem weltweit agierenden Unternehmensteil des Voith-Konzerns, der Walzentypen für die Papierindustrie liefert. Gerd Franke hat dort mehrere Jahrzehnte gearbeitet und sprach den Geschäftsführer an, ob der dem Verein helfen könne. "Das taten wir natürlich sehr gern", so Werksleiter Steffen Voit, dessen Nachname zufällig dem der Firma ähnelt. "Und für mich als Bobritzscher war es sogar noch einmal mehr ein Bedürfnis." Und so geht es gut ausgestattet in das neue Jahr hinein.