Mit Prinz Lieschen auf traditioneller Wanderung

Freizeit Mittelsächsischer Kultursommer in der Stadt Lunzenau

mit-prinz-lieschen-auf-traditioneller-wanderung
Foto: Andrea Funke/Archiv

Lunzenau. Die Stadt Lunzenau steht heute im Mittelpunkt der traditionellen Geschichtswanderung des Mittelsächsischen Kultursommers. Der Heimatverein Lunzenau und der Miskus laden ab 17 Uhr am Prinz-Lieschen-Brunnen zu einer Stadtführung auf den Spuren der Lunzenauer Originale ein.

Lehrreiche Wanderung

Beim Spaziergang wird Born Heinrich die Gäste durch Lunzenau führen und dabei auch der Hempel Marie sowie dem Ketten Richard einen Besuch abstatten. Fehlen darf auf keinen Fall die wohl bekannteste Persönlichkeit Lunzenaus, Prinz Lieschen.

Berichtet wird über ihr außergewöhnliches Leben bei einem Besuch ihres Geburtshauses. Außerdem gibt es Wissenswertes über Lunzenau als Fabrikstadt zu erfahren, über Möbelstoffweberei, Zigarrenherstellung, Mützenfabrik und Papierfabrik. Die Wanderung endet am Museum mit einen Imbiss.