• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mitnetz baut in Flöha

Bau Kabel werden unter dem Fluss verlegt

Flöha. 

Zu den wichtigsten Maßnahmen, die der enviaM-Netzbetreiber Mitnetz Strom in diesem Jahr realisieren will, gehört die Spannungsumstellung im Landkreis Mittelsachsen, von der ab dem 28. April unterem die Städte Frankenberg und Hainichen betroffen sind. In Flöha will Mitnetz Strom zwischen Mai und September des Jahres die Verlegung des Mittelspannungskabel von Trafostation "Finkenmühle" bis zur Talstraße in Niederwiesa realisieren. Dazu müssen rund 740 Meter Kabel verlegt sowie ein Bach und die Zschopau mittels Bohrung gequert werden. Anlass für die Maßnahme ist die sogenannten Baufeldfreimachung aufgrund des Straßenausbaus durch die Stadt Flöha. Die Kosten belaufen sich auf rund 110.000 Euro.