Mittweida erwartet ein "beswingtes" Wochenende

Fest Das 23. Altstadtfest in Mittweida steht an

mittweida-erwartet-ein-beswingtes-wochenende
Feststimmung pur gibt es beim 23. Mittweidaer Altstadtfest. Foto: Uwe Schönberner/Archiv

Mittweida. Von Freitag bis Sonntag verwandelt sich die Innenstadt der großen Kreis- und Hochschulstadt Mittweida in eine riesige Partyzone: Auf sieben Bühnen erwartet die Besucher beim 23. Altstadtfest ein buntes Programmpaket, das Abwechslung für die ganze Familie verspricht.

Zeitreise in die 1920er bis -50er Jahre

Unter dem bewährten Motto "Beswingtes Mittweida" werden die Gäste vor allem am Samstag und Sonntag, jeweils ab 13 Uhr auf der Weberstraße, wo sich die Historische Meile des Vereines Mittelsächsischer Kultursommer befindet, in die Zeit der 1920er und 1950er Jahre zurück versetzt.

Theatervorführungen - samstags und sonntags jeweils 16 Uhr -, ein historischer Markt, Flohmarkt, Bücherflohmarkt, Tanzdarbietungen, Hunde-Show, Besteigungen des Turmes der evangelisch-lutherischen Stadtkirche und natürlich viele verschiedene musikalische Darbietungen runden das bunte, dreitägige Festprogramm des 23. Altstadtfestes in der Großen Kreis- und Hochschulstadt ab.

Festhöhepunkt: Die Oldtimer-Parade

Ein weiterer Festhöhepunkt ist die Oldtimer-Parade am Sonntag ab 13 Uhr. Im Rathaus, Markt 32, im Bürger und Gästebüro der Stadt Mittweida wurde außerdem das Organisationsbüro des Altstadtfestes eingerichtet. Telefonisch ist das Organisationsbüro unter 03727/967255 erreichbar.