• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mittweidaer Gewerbering lädt am 13. März zum Shopping

Einkaufsnacht Wer den brennenden Fackeln folgt, kann hinter Ladentüren sein Glück finden

In Mittweida ist Freitag der 13. ein Glückstag, besonders für die abendlichen Gäste der Innenstadt: Dann kann nämlich wieder gebummelt werden, ganz ohne Zeitdruck. Im Angebot sind Vielfalt, Abwechslung, Authentizität, Originalität und Regionalität und das alles in den Einkaufsstraßen Mittweidas in dieser "Glücks-Frühlingsnacht". "Nachts sind alle Katzen grau, deshalb haben wir uns für das große Glückskleeblatt als Symbol für diesen besonderen Freitag entschieden", erläutert der Gewerbering-Vorsitzende Joachim Löwe. Er freut sich über die zahlreichen Glücksboten in den teilnehmenden Geschäften sowie auf die vielen Gäste.

Ladentüren öffnet bis Mitternacht

Die Mitglieder des Gewerbering Mittweida und weitere teilnehmende Geschäfte öffnen ihre Ladentüren bis Mitternacht. Für Besucher die willkommene Gelegenheit, nach Frühlingsmode und Osterüberraschungen zu schauen und natürlich einzukaufen. In der Rochlitzer Straße lädt das Backstübel zu einem "Abendbrot" ein. Melanie und Andreas Wonneberger beantworten bei einem kleinen Abendessen alle Fragen rund um das Thema Brot und Brötchen. Da es sich dabei um eine geschlossene Veranstaltung handelt, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Bei Lederwaren Brühl kann man die neuesten Trends an Reisekoffern sowie die neue Taschen- und Lederkollektion bestaunen und erwerben.

Geschäfte haben besondere Aktionen vorbereitet

Das Modegeschäft "Mode für Sie & Ihn" sowie auf der Rochlitzer Straße "Fashion In" bieten eine Auswahl an neuen Looks. Im Goldtröpfchen steht eine Gin Verkostung an, jede Flasche ist ein Unikat. Zu jedem Einkauf ab 15 Euro gibt es ein Rubbel-Los dazu. Bei Promedia Service kann man nicht nur im großen Stil "in die Ferne sehen", sondern erhält auf alle Produkte von Technisat einen Rabatt von 10 Prozent. Im Manufaktur-Atelier Essskulptur & Seifenstück können Besucher am Glücksrad drehen. Es gibt tolle Preise zu gewinnen und beim Drehen gibt es dazu sportliche Hilfe von pro agil.

Der zweite Freitag der 13. dieses Jahres wirft schon seine Schatten voraus: Am 13. November 2020 begeht nämlich Uhrmachermeister Grundmann sein Firmenjubiläum "ein Dreivierteljahrhundert Uhrmachertradition in Mittweida". Schon jetzt führt er deshalb ein Gewinnspiel über eine tickende "mysteriöse" Bekannte durch. Bei Herrenausstatter Gornig ist natürlich die neue, farbenfrohe Frühjahrs- und Sommerkollektion eingetroffen. Dazu gibt es "schwarzen Kater" zum Genießen und jeden 13. Euro vom Einkaufswert geschenkt. Vor der Ladentür hat die Gaststätte Moritzburg ihren Imbissstand errichtet und bietet neben dem Grillklassiker "Enzes Roster" weitere schmackhafte Spezialitäten. In der Ratsapotheke sowie in der Stadt- und Löwenapotheke dürfen sich die Kunden auf einen glücklichen Abend mit Glücksgetränken, Glückskeksen und Knabberei freuen. Dazu gibt es noch 15 Prozent Rabatt auf den Einkauf und beste Livemusik von Bernd Birbils.