• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Mittweidaer wollen den Titel

Wettbewerb Rekordversuch von Radiosender lockt etliche auf den Markt

Mittweida. 

Mittweida . Der Markt in Mittweida ist am Donnerstag nahezu aus seinen Nähten geplatzt. Unzählige junge und ältere Bürger, Kindergartenkinder, Studenten, Feuerwehrleute und Mitarbeiter der Stadtverwaltung hatten dort Punkt 12 Uhr für ein einmaliges Gruppenfoto des Rundfunksenders PSR posiert und ließen sich aus luftiger Höhe ablichten. Ziel der Aktion war, innerhalb eines Rekordversuches so viele Leute wie möglich auf dem Marktplatz zu vereinen. Die von PSR veranstaltete Meisterschaft fand von Montag bis Freitag in fünf sächsischen Städten mit den zwei Radiomoderatoren Kati Huhn und Steffen Lukas statt. "Sollte Mittweida gewinnen, winkt uns eine Radiowerbung im Wert von insgesamt 10.000 Euro", sagt Mittweidas OB Matthias Damm, der selbst am Rekordversuch teilgenommen hatte. Über die riesige Resonanz der Mittweidaer zeigte er mehr als zufrieden. "Es hat sich wieder gezeigt, dass alle zusammenhalten, wenn es um eine gute Sache geht."