• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Modellbahnbörse im Freiberger Brauhof

Einladung Modelleisenbahnclub bereitet sich auf Event vor

Freiberg. 

Freiberg. Es ist wieder an der Zeit, eines der schönsten Hobbys der Welt zu genießen. Denn der Freiberger Modelleisenbahnclub 1965 bereitet seit einigen Wochen zwei wichtige Termine intensiv vor, zu denen alle Freunde der Miniatureisenbahnen schon jetzt herzlich eingeladen sind. Den Auftakt macht am kommenden Sonntag, den 4. November, die schon traditionelle Modellbahnbörse. Von 9 bis 14 Uhr findet sie wieder im Brauhof an der Körnerstraße statt. Hier kann mit Gleichgesinnten und Händlern getauscht, gekauft und gefachsimpelt werden. Und so manch lang gesuchtes Stück für die heimische Anlage findet sich womöglich auch.

Schon jetzt sei außerdem auf den zweiten Termin hingewiesen, nämlich die Ausstellung des Clubs, die vom 17. bis 25. November im großen Saal der Seniorenresidenz Riu an der Merbachstraße zu erleben sein wird. Das dürfte die Herzen vieler Modellbahnfreunde bereits jetzt höher schlagen lassen.



Prospekte