• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News
Westsachsen

Moped-Fahrer rast Polizei davon

Kontrolle Drogentest reagierte positiv - Bauliche Veränderungen am Fahrzeug

Freiberg. 

Freiberg. Bei einer Kontrolle eines Moped-Fahrers sind gestern Abend gleich mehrere Verstöße zutage gekommen. Die Polizei wollte das Fahrzeug der Marke Simson ursprünglich in der Straße Am Bahnhof anhalten, da die Rücklichter nicht funktionierten. Als die Beamten die Signaltafel "Stop Polizei" einschalteten, beschleunigte der 19-jährige Fahrer jedoch und versuchte zu flüchten. An der Silberhofstraße kam er in einer Linkskurve zum Stehen.

Bei der anschließenden Kontrolle reagierte der 19-Jährige in einem Drogentest positiv auf Cannabis. Auch stellte die Polizei fest, dass er bauliche Veränderungen an seinem Moped vorgenommen hatte, sodass die Betriebserlaubnis erloschen war. Er wurde wegen Gefährdung des Straßenverkehrs sowie des Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz angezeigt.



Prospekte