Motorradfahrer bei Unfall lebensbedrohlich verletzt

Polizei Schwere Kollision auf der S 237 bei Falkenau

Foto: Harry Härtel

Falkenau. Am Freitagabend kam es zwischen Falkenau und Eppendorf zu einem schweren Unfall. Auf der S237 geriet ein Motorrad Aprilia in den Gegenverkehr und stieß dort mit einem Kleintransporter zusammen. Nachdem beide Fahrzeuge in der Böschung gelandet waren, krachte eine Harley Davidson in die Unfallstelle.

Der Aprilia-Fahrer wurde lebensbedrohlich verletzt und mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus gebracht. Der Harley-Fahrer wurde schwer verletzt. Die beiden Insassen des Transporters erlitten leichte Verletzungen, konnten aber nach kurzem Aufenthalt wieder aus dem Krankenhaus entlassen werden. Die Straße war von 18 Uhr bis etwa 23 Uhr voll gesperrt.