Musical feiert erfolgreiche Premiere

Aufführung Hochschultheater begeistert mit "Fame" Mittweidaer Publikum

musical-feiert-erfolgreiche-premiere
Eine Szene aus der Premierenvorstellung des 80er Jahre Musicals "Fame" des Hochschultheaters Mittweida. Foto: Dennis Heldt

Mittweida. Der Applaus verstummte am Dienstagabend erst Minuten nachdem die letzte Szene der Premiere des Musicals "Fame" über die Bühne ging. Mit stehenden Ovationen wurden die Laiendarsteller und Studenten des Hochschultheaters für ihre schauspielerischen und gesanglichen Leistungen gefeiert. Das ausverkaufte Herbert E. Graus Studio am Zentrum für Medien und Soziale Arbeit bestaunte eine gelungene Vorstellung des 80er Jahre Musicals "Fame", auf Deutsch: Ruhm. Das Stück selbst handelt von einer Gruppe junger, talentierter Musiker, Tänzer und Schauspieler, welche zu Beginn des Stückes die Aufnahmeprüfung zur angesehenen New Yorker "High School of Performing Arts" bestehen. Von diesem Zeitpunkt an verfolgt der Zuschauer gespannt die Entwicklung der vielen unterschiedlichen Charaktere von der ersten Unterrichtsstunde bis zum Abschlussball. Mit dabei sind zum Beispiel Iris und Jack, die einfach nur tanzen wollen, jedoch mit ihren schwierigen Familienverhältnissen zu kämpfen haben. Oder Schlomo, ein begnadeter Musiker der jedoch unter dem Erwartungsdruck seines Vaters leidet und von Carmen schwärmt, die am liebsten sofort nach ganz oben will. Und dann gibt es noch Serena, die unbedingt Schauspielerin werden möchte, aber oft zu verträumt ist und sich in den fleißigen Lerner Nick verliebt, der sich aber ständig selbst im Weg steht. Das Musical "Fame" zeigt dem Zuschauer in kleinen Facetten die harte und schwere Realität des Showgeschäftes, aber auch die zwischenmenschlichen Beziehungen und Probleme der jungen Leute. Sie alle eint nur eines: Der Weg zu Ruhm und Anerkennung. Auch wenn in Mittweida weder Tanzen noch Musizieren als Studienfach angeboten wird, die Übereinstimmung des Musicals mit dem Hochschulleben in Mittweida ist nicht von der Hand zu weisen. Die Studenten der "Hochschulbühne am Schwanenteich" proben bereits seit April das neue Musical. Wer "Fame" in Mittweida noch sehen möchte, der hat im neuen Jahr am 10., 11. und 12. Januar noch einmal die Chance dazu.