Musik für einen guten Zweck

Konzert Bund bedankt sich bei Bürgern

Frankenberg. 

Bereits zum 18. Mal laden die Soldaten der Panzergrenadierbrigade 37 "Freistaat Sachsen" zum Adventskonzert ein. Es beginnt am 17. Dezember, 19 Uhr in der Frankenberger St. Aegidienkirche.

Die musikalische Gestaltung des Abends übernehmen in bewährter Art und Weise die Musiker des Wehrbereichsmusikkorps III aus Erfurt und präsentieren zur Einstimmung auf die vor uns liegenden Festtage feierliche Adventsmelodien. "Mit dem Konzert bedanken sich die Soldaten bei den Frankenberger Bürgern für die hervorragende Zusammenarbeit und wünschen eine besinnliche Vorweihnachtszeit, ein frohes Fest und alles Gute für den Beginn des neuen Jahres", so Pressesprecher Danny Vogel. Der Eintritt zum Konzert ist frei, aber Spenden sind gern gesehen. Denn auch in diesem Jahr werden die Spendeneinnahmen für einen guten Zweck eingesetzt. Im vergangenen Jahr konnten dank der Spenden ein Laptop und zwei Musikanlagen für eine bessere Unterrichtsgestaltung der Max-Kästner-Schule übergeben werden.