• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Musikalische Untiefen ausloten

Konzert Wirbeley spielen in der Petrikirche

Freiberg. 

Freiberg. Mit der griechischen Sängerin Xanthoula Dakovanou unternimmt das Dresdner Ensemble "Wirbeley" am Sonntag, dem 17. November, ab 19.15 Uhr in der Petrikirche Freiberg eine epische Expedition in die Untiefen von Alter und Neuer Musik zwischen Athen und Annaberg. Ungereimte Grubengesänge byzantinischer Bergleute mischen sich mit den verlockenden Rufen erzgebirgischer Sirenen. Gleich dem Abenteurer Odysseus trifft man auf so manches, scheinbar Fremdes, und begegnet am Ende sich selbst.

Es musizieren Xanthoula Dakovanou aus Athen (Gesang, Santur), Anna Katharina Schumann (Horn, Bariton, Flügelhorn, Flöten, Zink, Gesang), Cornelia Schumann (Viola, Viola da Spalla, Gesang), Eike Geier-Tautenhahn (Trompete, Flügelhorn, Flöten, Gesang), Georg Arthur Schumann (Akkordeon, Singende Säge, Kontrabass, Gesang) und Michael Sapp (Davul, Rahmentrommeln, Esraj).

Eintrittskarten sind unter Karten@erkenne-dich-selbst-im-fremden.de erhältlich.



Prospekte