Mutmaßlicher Dieb greift Polizisten an

Polizei Jugendliche klauten in Freiberg offenbar Fernseher, Schuhe und Zigaretten

mutmasslicher-dieb-greift-polizisten-an
Verkehrskontrolle. Foto: Harry Härtel/Haertelpress

Freiberg. Gestern Nachmittag hat im Freiberger Albertpark ein mutmaßlicher Dieb (19) einen Polizisten angegriffen. Wie die Polizei mitteilte war der Täter in Begleitung von zwei anderen Jugendlichen (16, 17) unterwegs. Sie transportierten zwei originalverpackte Fernseher, für die sie bei einer Kontrolle keine Eigentumsnachweise vorlegen konnten.

Daraufhin griff der 19-Jährige einen 54-jährigen Beamten an und verletzte ihn. Gemeinsam mit einem Kollegen gelang es dann, dem 19-Jährigen Handfesseln anzulegen. In den Rucksäcken der Teenager fand die Polizei schließlich weiteres Diebesgut. Darunter waren auch Schuhe und Zigaretten.

Gegen die drei Jugendlichen wird nun wegen Verdacht des Diebstahls ermittelt. Nach ersten polizeilichen Maßnahmen wurden sie allerdings wieder aus der Dienststelle entlassen.