Nach dem Weihnachtsstress die innere Ruhe finden

Volkshochschule Qigong-Kurs startet im neuen Jahr in Hainichen

Mit einem Qigong-Kurs bietet die Volkshochschule Mittelsachsen gleich zu Jahresbeginn die Chance, wenigstens einen guten Vorsatz in die Tat umzusetzen. Qigong lässt sich als eine Verbindung von Bewegung, Atem und Meditation oder Konzentration beschreiben. Diese Gesundheitsübungen sind eine Wohltat für Körper, Geist und Seele. Sie vermitteln innere Ruhe, können zu größerer Beweglichkeit führen und aktivieren die Selbstheilungskräfte. Die Teilnehmer lernen verschiedene Bewegungsübungen, meditative Entspannungen und Selbstmassagen. Qigong ist für jedes Alter geeignet. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Der Kurs umfasst fünf Termine. Er beginnt am 5. Januar, 18.30 Uhr im DRK-Altenpflegeheim Hainichen, Ziegelstraße 25b. Eine Anmeldung für de Kurs ist erforderlich und telefonisch unter 03727/2612 oder per Internet unter www.vhs-mittelsachsen.de möglich.