Nach Grünzeug-Verbrennung: Vier Gartenlauben in Flammen!

Feuerwehr Brand in Kleingartenanlage in Rochlitz

Rochlitz. 

Am Donnerstagmittag wurde die Polizei über einen Brand in einer Kleingartenanlage informiert. Vier Gartenlauben waren aus bisher unbekannter Ursache in Brand geraten. Kameraden der örtlichen Feuerwehr löschten den Brand und es wurde niemand verletzt. Ermittlungen vor Ort ergaben, dass am Morgen in einem betroffenen Garten Grünzeug verbrannt worden war. Möglicherweise entzündete das nicht ordnungsgemäß abgelöschte Brandgut eine der Lauben und das Feuer griff auf die anderen drei Lauben über. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 15.000 Euro. Die Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung laufen nun.