Nach Kollision: Fahrer stirbt am Unfallort

Polizei Autobahn 72 bei Penig zwei Stunden voll gesperrt

nach-kollision-fahrer-stirbt-am-unfallort
Foto: Harry Härtel

Penig. In der Nacht zum Freitag kam es auf der A72 kurz nach der Anschlussstelle Penig Richtung Hof zu einem Unfall, bei dem ein Mensch ums Leben kam. Gegen 3:50 Uhr geriet ein Sattelzug von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Mittelschutzplanke. Der Fahrer hatte offenbar gesundheitliche Probleme und verstarb noch an der Unfallstelle. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 17.000 Euro. Die Autobahn war zwei Stunden voll gesperrt.