"Nachbar" für neues Gerätehaus

Weihnachtsschmuck Pyramide in Halsbrücke an neuen Ort aufgestellt

Für die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr in Niederschöna, einem Ortsteil von Halsbrücke, dürfte es im Großen und Ganzen ein besonders schönes Weihnachtsfest 2015 werden. Denn immerhin haben sie erst kürzlich ihr nagelneues Gerätehaus in Betrieb nehmen können. Es ersetzt den schon sehr in die Jahre gekommenen Bau auf der anderen Straßenseite, der zudem vor über zwei Jahren dem Hochwasser ausgesetzt war. Doch noch etwas anderes ist neu im Ort. Denn die wunderschöne Holzpyramide, welche ansonsten einige Meter weiter ihren Platz zur Adventszeit fand, hat jetzt einen neuen Standort bekommen, direkt neben dem Gerätehaus. Sitzen die Feuerwehrleute nun in ihrem schicken neuen Schulungsraum, können sie der Pyramide beim Drehen zuschauen. Eine gute Möglichkeit mehr, doch noch pünktlich zu den Festtagen in Weihnachtsstimmung zu kommen.