Nachwuchs: Drei Jungvögel werden in Penna groß

Aufzucht Kleine Störche sind schon etwa vier Wochen alt

Penna . Liebevoll umsorgt wird derzeit der Storchennachwuchs auf dem Horst in Penna. Am 17. März kamen beide Störche im Nest an und vor etwa vier Wochen schlüpfte der Nachwuchs. "Wir beobachten die Störche schon seit 1986", berichtet Nachbarin Christa Andersch. Sie weiß, dass im Laufe der Jahre drei Mal jeweils fünf Jungstörche aufgezogen wurden.

"Einmal waren die Eier schon gelegt, da kam ein anderer Storch hinzu, schmiss sie aus dem Nest und vertrieb den Storchenvater. Dann legte sie noch einmal Eier", erzählt die Pennaerin, die sich immer über das Klappern der Störche freut. Lediglich 2014 und 2015 wurden keine Störche aufgezogen. 2013 kamen alle durch das kalte Wetter um. "Die Storcheneltern sind sehr fürsorglich, spenden den Jungtieren bei zu starker Sonne auch Schatten mit ihren breiten Flügeln", so Andersch.