Nachwuchs in Brand-Erbisdorf begrüßt

Familie Beim Neugeborenenempfang erhielten Eltern und Kinder tolle Präsente

nachwuchs-in-brand-erbisdorf-begruesst
Die Familien konnten sich über tolle Geschenke freuen. Foto: Wieland Josch

Brand-Erbisdorf. Nicht überall findet regelmäßig ein Neugeborenenempfang statt, und auch in Brand-Erbisdorf ist dies erst seit wenigen Jahren der Fall. Doch hat sich diese schöne Tradition mittlerweile fest etabliert.

Gutscheine, Spielzeug und ein Rauchmelder für Eltern und Kinder

Zweimal im Jahr findet er statt und wird von Stadtverwaltung, Stadtrat und Stadtverein ausgerichtet. Begrüßt werden stets die neuen Brand-Erbisdorfer, die im vorangegangenen Halbjahr geboren wurden. In der zweiten Jahreshälfte 2017 waren das immerhin 32. Die Hälfte von ihnen konnte der Einladung zum Empfang am Mittwoch dieser Woche folgen. Ihre Eltern erhielten neben Gutscheinen der hiesigen Gewerbetreibenden und Spielzeug auch einen Rauchmelder. Oberbürgermeister Martin Antonow gab der Hoffnung Ausdruck, dass so viele Kinder wie möglich auch ihr weiteres Leben in der Bergstadt verbringen mögen.