• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Nachwuchsspieler sollen das Landesligateam stärken

Fußball Jugendteams in der Landesliga starten in die Saison

Hohenstein-Ernstthal. 

In den vergangenen Jahren hat der VfL 05 Hohenstein-Ernstthal mit sehr viel Aufwand Fußball-Nachwuchsarbeit betrieben und will das auch in der neuen Saison fortsetzen. Eine Woche nach dem Ende der Sommerferien beginnt auch in der Kinder- und Jugendligen wieder der Spielbetrieb, an dem insgesamt neun Nachwuchsteams der Karl-May-Städter teilnehmen. Ein Aushängeschild sind dabei die Mannschaften in den Landesligen der A- und B-Junioren.

Für die A-Junioren beginnt die Saison am morgigen Sonntag mit einem Auswärtsspiel. Das Team tritt bereits 9 Uhr beim FC Grimma an. In der Vorsaison gelang dank eine starken Leistung der Vizemeistertitel in der Landesliga, in der auch diesmal wieder eine gute Rolle gespielt werden soll. Viel wichtiger ist es aber, dass junge Spieler auf den Einsatz im Männerbereich vorbereitet werden. Dass es sich lohnt, im Training und bei den Punktspielen richtig Gas zu geben, zeigen Aktive wie Fabian Erler, Martin Falke oder Christopher Wittig, die auch in der Landesliga der Männer zum Einsatz kommen. Die B-Junioren des VfL 05 spielen bereits am heutigen Samstag, 10.30 Uhr, beim VFC Plauen. Auch die waren in der Vorsaison Vizemeister in der Landesliga. Nach dem Abstieg aus der Landesliga spielen die C-Junioren in der Landesklasse. Ihr Saisonstart erfolgt erst in einer Woche bei Fortuna Chemnitz. Ebenfalls überregional in der Landesklasse sind die D-Junioren aktiv. Sie haben im ersten Saisonspiel am Samstag, den 5. September, die zweite Mannschaft des Chemnitzer FC zu Gast.



Prospekte