Neuauflage der Nikolausstiefel-Aktion der Freiberger Händler

Aktion Abgabe der Kinderstiefel vom 22. bis 26. November in der Kinderbibliothek im Kornhaus möglich

Freiberg. 

Freiberg. Neuauflage der Nikolausstiefel-Aktion der Freiberger Händler

Abgabe der Kinderstiefel vom 22. bis 26. November in der Kinderbibliothek im Kornhaus

Bereits zum fünften Mal füllen Freiberger Händler Nikolaus-Stiefelchen für Freiberger Kinder. Abgegeben werden können saubere Gummi- oder Winterstiefel von Kindern im Alter von 2 bis 8 Jahren im Zeitraum 22. bis 26. November zu den Öffnungszeiten der Kinderbibliothek im Kornhaus. Am 6. Dezember können die Kinder dann ihre Stiefel in den Schaufenstern der Freiberger Innenstadt suchen, wobei die individuellen Öffnungszeiten der Händler zu beachten sind.

Innenstadthandel soll in den Fokus rücken

Die Nikolausstiefel-Aktion ist eine Initiative von Citymanagement und Freiberger Händlern. Zuletzt hatten 2020 die Händler der Silberstadt bereits zum vierten Mal die Stiefel für Freiberger Kinder gefüllt. 2021 konnte sie Corona-bedingt nicht durchgeführt werden. Dafür füllten die Händler dieses Jahr aber auch Osterkörbchen. Ziel der Aktionen ist es den Freiberger Innenstadthandel in den Fokus zu rücken und das umfangreiche und abwechslungsreiche Angebot vor Ort zu bewerben. Die Geschenke der Händler sollen für (Vor-)Freude und strahlende Kinderaugen sorgen, was letztendlich zur Freude aller beiträgt.

Die Kinderbibliothek hat Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr sowie Samstag 10 bis 13 Uhr geöffnet.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!