• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Neue Tagespflege öffnet ihre Türen

Soziales Einrichtung bietet 15 Personen Platz

Erdmannsdorf. 

Im Augustusburger Ortsteil Erdmannsdorf gibt es seit einigen Tagen eine neue Tagespflege. Diese hat im ehemaligen Gaststättenbereich des Landhauses Puschke ihr Domizil bezogen. In dieser Woche konnte Inhaberin Christiane Kranhold unter anderem den Augustusburger Bürgermeister Dirk Neubauer sowie die beiden Eigentümer der Immobilie, Philipp Dickert und Marcel Martinez, zur offiziellen Eröffnung begrüßen.

Noch Plätze in neuer Einrichtung verfügbar

Insgesamt verfügt die Einrichtung über 15 Plätze. Auch wenn einige davon bereits vergeben sind, gibt es derzeit noch Kapazitäten. "Ich freue mich, dass wir die Tagespflege endlich eröffnen können. Für die Inanspruchnahme unserer Leistungen sollten die betreffenden Personen über einen Pflegegrad verfügen, der Transport wird über unsere hauseigenen Fahrdienst erledigt", sagte die Inhaberin, Sie betreibt in Flöha auch den ambulanten Service "Mein Pflegedienst".

Frisch saniert!

Der Umbau der Räume begann Ende 2021. Dabei arbeiteten Dickert und Martinez eng mit Christiane Kranhold zusammen. "Wir haben unter anderem den Grundriss des Geschosses den Ansprüchen an den Betrieb der Tagespflege angepasst und die erforderlichen sanitären Einrichtungen eingebaut", sagte Martinez. Allerdings wurde dabei auch Wert darauf gelegt, den ursprünglichen Charme des Landhauses zu erhalten. In den weiteren Geschossen des Hauses, das 1996 als Hotel errichtet wurde, befinden sich mehrere Einheiten für barrierefreies Wohnen. Im Keller können die Mieter unter anderem eine Sauna nutzen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!