• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Neuer Badeort in Freiberg lädt zum erkunden ein

Sommerspaß Badestelle Großer Teich wird zur Nutzung freigegeben

Freiberg. 

Freiberg. Die Sonne brezelt nur so vom Himmel herab und die Temperaturen kraxeln unaufhaltsam in die Höhe. Kein Zweifel: Es ist Sommer. Und bei all der Hitze in diesen Tagen ist es das Beste überhaupt, dass die Freibäder in der Region nun schon fast alle geöffnet haben.

Piratenschiff wird zur Nutzung freigegeben

In Freiberg lädt das Johannisbad bereits seit einer Woche zum Badevergnügen unter freiem Himmel ein. Nun kommt ein weiterer Ort hinzu. "Am Samstag, dem 19. Juni, wird die Badestelle Großer Teich im Stadtwald zur Nutzung freigegeben", kündigte Freibergs Oberbürgermeister Sven Krüger in dieser Woche an. Das ist insofern von Bedeutung, weil hier seit dem vergangenen Jahr umfangreiche Neugestaltungen und Sanierungen auf dem Gelände vorgenommen wurden. Eine neue Zuwegung wurde ebenso geschaffen wie ausreichend Platz auf der Liegewiese. Am interessantesten, vor allem für die jüngsten Besucher, dürfte aber der neue Spielplatz sein, den der Förderverein des Waldbades finanzierte. Dort steht nun unter anderem ein großes Piratenschiff, auf dem man zahlreiche Abenteuer erleben kann.



Prospekte