• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Neuer Mehrzweckzaun im Kindergarten "Zwergenland"

Bauprojekt Bis Ende Juli soll das Bauvorhaben in Langenleuba-Oberhain fertig sein

Langenleuba-Oberhain . Hans-Jürgen Wedler (l.) und Bernd Schöniger von der Firma Lungwitz aus Penig sind dabei, den neuen Mehrzweckraum als Anbau am Kindergarten "Zwergenland" im Peniger Ortsteil in die Höhe zu ziehen. "Das Bauvorhaben hat höchste Priorität im Bauamt. Wir wollen bis Ende Juli fertig sein, weil dann die Betriebserlaubnis ausläuft und wir müssten dann die Betreuungszahl auf 75 reduzieren. Aktuell werden 86 Kinder betreut", macht Bürgermeister André Wolf deutlich. Mit dem Mehrzweckraum, der durch einen Gang mit dem Hauptgebäude verbunden wird, wird die Fläche vergrößert und sichert dadurch langfristig den Bestand der Einrichtung. Die Zimmererarbeiten werden von der Firma Rütz aus Seelitz übernommen und die Dacheindeckung übernimmt die Firma Heine aus Penig.



Prospekte & Magazine