• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Neuer Schirmherr für den Miskus

Mittweida. 

Der Verein Mittelsächsischer Kultursommer (Miskus) hat einen neuen Schirmherrn. Zur Jahresabschlusskonferenz, die in den Räumen der Sparkasse Mittweida stattfand, übergab Volker Uhlig (r.) den Staffelstab an den neuen Landrat Matthias Damm (l.). "Sieben Jahre war der Miskus für mich das Kind des Landkreises. Es hat mir viel Spaß gemacht und diese Funktion war nie eine Belastung für mich. Ich werde auch weiterhin mit meinem Herz, den Kopf und Gedanken im Landkreis sein", sagt Uhlig bei der Übergabe. Matthias Damm gehört schon seit über zehn Jahren dem Vorstand an. "Ich werde mit demselben Herzblut die Schirmherrschaft ausüben wie ich als Vorstandsmitglied tätig war und der Miskus wird ganz oben in der Rangliste meiner Aufgaben stehen", stellt Damm fest und verspricht die gleiche Kontinuität wie sein Vorgänger.

Der Landkreis bezuschusst das Festival jährlich mit 5000 Euro.



Prospekte