• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen

Neuerungen bei FortschrittLichtenstein

Volleyball Team künftig erste Mannschaft

Lichtenstein. 

Die Volleyballdamen von Fortschritt Lichtenstein haben derzeit noch Sommerpause, doch Trainer Sascha Grieshammer hat die neue Saison schon im Blick. Wenn die Sporthallen nach der Schließzeit wieder genutzt werden können, soll die Vorbereitung beginnen auf den Pflichtspielstart Mitte September beginnen. Dann ist die bisherige zweite Damenmannschaft die erste Vertretung. Denn das Regionalligateam wurde Ende der vergangenen Saison zurückgezogen, so dass die Sachsenliga-Damen nun die höchstklassige Mannschaft des Vereins sind. Aus dem bisherigen Regionalligateam werden voraussichtlich nur zwei Spielerinnen zum Kader gehören, Katja Ellwart und Mandy Wied, die bis vor kurzem noch Aurich hieß und verheiratet ist. Mit Aileen Sander von der SG Adelsberg und Tina Preußner vom Chemnitzer PSV gibt es zwei Neuzugänge. Allerdings stehen auch drei Spielerinnen des letztjährigen Sachsenligateams nicht mehr zur Verfügung.



Prospekte