Nicht nur Sänger und fein gewandete Damen

Ausblick Mittelsächsischer Kultursommer macht auch wieder in Lichtenwalde Station

nicht-nur-saenger-und-fein-gewandete-damen
Wem es jetzt zu frisch ist, für den gibt es Hoffnung: Im Sommer findet wieder ein Barockfest im Park Lichtenwalde statt. Foto: Ulli Schubert

Lichtenwalde. Das Programm für die nächste Festivalsaison des Mittelsächsischen Kultursommers steht. Über 40 Veranstaltungen laden vom 6. Mai bis 31. Oktober ein, den Landkreis Mittelsachsen zu entdecken - getreu dem Motto: Landschaft genießen, Kultur erleben werden. Eröffnet wird das Festival am wieder mit dem KlangLichtZauber Mittweida. Auf ein unvergessliches Konzerterlebnis im größten Spiegelzelt der Welt können sich Besucher freuen, wenn Phil Bates & The Berlin String Ensemble unter dem Motto "Pop meets Symphonie" die Musik des großartigen Electric Light Orchestra performen.

Aber auch in der Flöhaer Region wird es wieder einige Veranstaltungen geben und zwar vornehmlich im Barockgarten Lichtenwalde. Am 18. Juni findet das traditionelle Mittelsächsische Sängertreffen und am 5. und 6. August das Barockfest statt, einschließlich der Lichtenwalder Musiknacht. Ein besonderes Erlebnis dürfte auch der Kantatengottesdienst am 14. Mai in der Georgenkirche zu Flöha werden. Für zwölf Veranstaltungen gibt es bereits Karten. www.mittelsachsen.de