• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
Sachsen

Niederwiesaer Handballer feiern 100 Jahre Handball

Festivität Männerteam schaffte 1965 den Aufstieg in Bezirksliga

Niederwiesa. 

Niederwiesa. Anfang Juni feiern die Sportler des SV Grün-Weiß Niederwiesa das Jubiläum "100 Jahre Handball". So finden unter anderem auf dem Rasenplatz im Walter-Reichert-Stadion am 3. Juni (ab 15 Uhr) sowie am 4. Juni (10 Uhr) in unterschiedlichen Altersklassen Handballturniere statt. Am Sonntag, den 5. Juni, wird ab 11 Uhr gespielt , 14 Uhr erfolgt der Anpfiff zu einem Großfeldspiel. "Zu diesen Veranstaltungen hoffen wir natürlich auf viele Zuschauer", sagte Abteilungschef Lutz Müller. In der abgelaufenen Saison belegte die Männermannschaft des SV Grün-Weiß in der 1. Bezirksklasse den 2. Platz. Dank des Engagements der ehrenamtlichen Trainer wird zudem seit einiger Zeit eine intensive Nachwuchsarbeit betrieben.

Geschichte des Handballs in Niederwiesa

Vereinsmitglied Steffen Funke beschäftigt sich mit der Geschichte des Handballsports in Niederwiesa. "Es gab in den vergangenen Jahrzehnten sicherlich viele Ereignisse", sagte der ehemalige Aktive. So wurde das Männerteam in der Saison 1964/65 Kreismeister im Hallenhandball und stieg somit in die Bezirksliga auf. An diesem Erfolg hatte Manfred Sacher als Übungsleiter einen maßgebenden Anteil. Die erfolgreichen Spieler zum damaligen Zeitpunkt waren: Gerd Gerlach, Dieter Jäckel, Günter Kaulfuß, Joachim Seifert, Reiner Kircheis, Wolfgang Sorwein, Erhard Hunger, Gerhard Köllner, Günter Bellmann, Elmar Aurich, Ullrich Schellenberger, Frank Haase und Joachim Quinger. Die Bezirksliga stellte einst die dritthöchste Spielklasse der DDR dar. Nach dem Abstieg 1969 schaffte Niederwiesa 1976 erneut den Aufstieg in die Bezirksliga. Diese sportliche Leistung war durchaus bemerkenswert, gab es doch in Niederwiesa keine Sporthalle mit der erforderlichen Spielfeldgröße. So musste das Team seine Heimspiele in Oederan austragen.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!