Oberbobritzscher Maibaum leuchtet in den schönsten Farben

Anstrich Jubiläum wird bestens vorbereitet

oberbobritzscher-maibaum-leuchtet-in-den-schoensten-farben
Bobi der Biber, Reiner und Jens Hähnel (v.r.) geben dem Maibaum den passenden Anstrich. Foto: Wieland Josch

Oberbobritzsch. Jetzt biegt Bobi der Biber so richtig auf die Zielgerade ein. Wird aber auch langsam Zeit, denn in der kommenden Woche wird in Oberbobritzsch das mehrtägige Fest zum 15. Maibaumsetzen gefeiert. Und wenn man fragt, was dabei wohl das wichtigste Element ist, kommt als Antwort natürlich: der Baum.

Zusätzliches Highlight

Mit dem hat es allerdings so seine Bewandtnis. Denn es handelt sich dabei nicht um jenen Stamm, der bereits beim ersten Maibaumsetzen zum Einsatz kam. Er hatte vielmehr schon ein paar Vorgänger. Und seine Premiere ist es diesmal auch nicht. Bereits im vergangenen Jahr durfte er einen morschen Vorläufer ersetzen, da allerdings noch reichlich nackt. Will heißen, dass er farblos in der Gegend stand.

Das war durchaus Absicht. "Wir wollten noch ein zusätzliches Highlight aufheben für das Jubiläum", erläutert Maik Bai, einer der Organisatoren der Festwoche. Und so erhielt der Baum erst in den vergangenen Wochen allmählich seinen grün-weißen Anstrich. Zunächst wurden sechs Schichten Weiß aufgetragen. Erst dann kam die grüne Banderole hinzu, die sich um ihn herum windet.

Feuerwehr richtet den Baum auf

Anschließend wurden wieder die Halterungen anmontiert, an welche zum offiziellen Aufstellen die Wappen von Oberbobritzsch, den Vereinen und den Sponsoren befestigt werden. Dieser Höhepunkt der Festwoche beginnt am Freitag, den 11. Mai um 18 Uhr mit einem Umzug, bei dem der Baum durch den Ort zum offiziellen Standplatz nahe dem Gerätehaus gebracht wird.

Aufgerichtet wird er dann von den Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr und des Bobritzscher SV. Steht er erst einmal, geht es hinein in einen beschwingten Abend voller Musik und Spaß. Erst im Herbst wird der über 17 Meter hohe Baum dann wieder umgelegt und bis zum nächsten Mai sicher verstaut.