Oberlungwitz: Zwei Schwerverletzte Jugendliche

Unfall Fahrer stand unter Alkoholeinfluss

Oberlungwitz. 

Oberlungwitz. Am Sonntagabend wurden bei einem Unfall in Oberlungwitz zwei Jugendliche schwer verletzt. Wegen der winterglatten Fahrbahn geriet ein 41-Jähriger mit seinem Fahrzeug ins Schleudern und erfasste zwei Jugendliche im Alter von 13 und 14 Jahren. Es entstand ein Sachschaden von 1.000 Euro. Nachdem der Pkw-Fahrer sich mit den Jugendlichen unterhielt, verließ er die Unfallstelle, wurde jedoch später von der Polizei zu Hause angetroffen. Ein Alkoholtest ergab 1,08 Promille, der Führerschein des 41-Jährigen wurde sichergestellt.