Oberschule hat ein ganz starkes B-Team

Hilfe Neue Shirts stärken Gemeinschaftsgefühl

oberschule-hat-ein-ganz-starkes-b-team
Der Jubel beim neuen B-Team der Oberschule Brand-Erbisdorf ist riesengroß. Foto: Wieland Josch

Brand-Erbisdorf. Im Sport wird oftmals die Zweitbesetzung einer Mannschaft als sogenanntes B-Team bezeichnet, was irgendwie so klingt, als wären die nicht ganz so gut.

Vom neuen B-Team der Oberschule in Brand-Erbisdorf kann man das ganz und gar nicht behaupten. Die Mädchen und Jungen heißen nur deswegen so, weil sie alle Schüler der Klasse 6b sind, und es außerdem im Fernsehen schon das berühmte A-Team gibt.

Die Schüler freuen sich über die gesponserten T-Shirts

"Die Kinder wollen schon lange einheitliche T-Shirts tragen, vor allem um das Gemeinschaftsgefühl noch mehr hervorzuheben", erzählt Klassenlehrerin Christiane Schmidt. "Doch war die Anschaffung zu teuer." Jacqueline Rietzschel, Führungskraft beim Pflegedienst Reiß und vor allem Mutter eines der Mädchen der 6b, hörte davon und sprach darüber mit ihrem Chef Bernhard Reiß. Der engagiert sich gerne auf sozialem Gebiet, fand die Idee sehr gut und stiftete die T-Shirts, auf deren Rücken die Bezeichnung "B-Team" steht.

Der Tag der offenen Tür kann kommen

Mit dieser Kleidung sind die Kinder bestens gerüstet für den Tag der offenen Tür an der Oberschule, der am Samstag, den 27. Januar in der Zeit von 9 bis 12 Uhr stattfindet. Dabei präsentieren sich sämtliche Unterrichtsfächer in den modernen Klassen- und Fachräumen.

Außerdem wird die neue Schülerküche eingeweiht. Viertklässler der Grundschulen und ihre Eltern bekommen so einen guten Einblick in den Alltag an dieser Schule, die über 20 Ganztagsangebote und einen Schulklub verfügt sowie die Förderung leistungsstarker und weniger starker Schüler anbietet.