Oberschule wird neu gestaltet

Bau Sanierung und Neubau im Stadtteil Friedeburg

oberschule-wird-neu-gestaltet
Die Oberschule in Friedeburg wird demnächst saniert. Foto: W. Josch

Freiberg. Friedeburg ist ein Stadtteil, der in Bewegung bleibt. Die Stadt Freiberg hat in jüngster Vergangenheit viel auf die Beine gestellt. So etwa wurde die Grundschule "Carl Böhme" saniert, wovon besonders das großartige Wandbild zeugt, das an ihr angebracht wurde.

Erst kürzlich konnte der erste Bauabschnitt einer neuen Kindertageseinrichtung an der Kurt-Handwerk-Straße übergeben werden, in der die Krippenkinder in Obhut des Kinderschutzbundes unterkommen. Ein Kindergartengebäude soll bald folgen. Und in unmittelbarer Nachbarschaft ist man in der Oberschule "Gottfried Pabst von Ohain" bereits in den Startlöchern für die demnächst beginnenden Sanierungsarbeiten.