Oederan: Frontalzusammenstoß endet für beide Pkws im Straßengraben

Unfall Hyundai-Fahrer geriet auf die Gegenfahrbahn

Oederan. 

Am 12. Januar, gegen 15:25 Uhr, befuhr ein 58-jähriger Fahrer eines Pkw Hyundai die B 173 aus Richtung Chemnitz in Richtung Freiberg. Etwa 500 Meter vor dem Ortseingang Oederan geriet der Hyundai nach links auf die Gegenfahrbahn. Dabei kollidierte er mit einem entgegenkommenden Pkw Dacia. Durch den schweren Aufprall wurden beide Fahrzeuge in den Straßengraben geschleudert und der Dacia mit der 39-jährigen Fahrerin überschlug sich dabei. Beide Autofahrer erlitten schwere Verletzungen und wurden in ein Krankenhaus gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 20.000 Euro. Die B 173 war bis 19:00 Uhr voll gesperrt.