• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland
  • Westsachsen
Corona-News

Oederaner Teubnerberg ist saniert

Sanierung Nach halbjähriger Bauzeit abgeschlossen

Oederan. 

Oederan. In Oederan ist eine weitere kommunale Straßenbaumaßnahme erledigt. Denn die komplette Sanierung des Teubnerbergs in Oederan wurde nach einer halbjährigen Bauzeit abgeschlossen. Auf einer Länge von 115 Metern wurde nicht nur die Straße grundhaft ausgebaut. Vielmehr sind sämtliche Ver- und Entsorgungsleitungen sowie die Straßenbeleuchtung erneuert worden. Außerdem ist ein Breitbandkabel verlegt worden. Die Stadt ließ sich das Projekt knapp 140.000 Euro kosten, wenngleich die Investition komplett gefördert wird.

Straße war schon lange baufällig

Der Zweckverband Kommunale Wasserver- und Abwasserentsorgung bezahlte für den Austausch der Leitungen zusätzlich 154.000 Euro. Bürgermeister Steffen Schneider konnte jetzt zur offiziellen Übergabe im Beisein der Schönerstädter Landtagsabgeordneten Susan Leithoff (CDU) Anwohner, Mitarbeiter der Stadtverwaltung sowie Stadträte begrüßen. "Diese kleine Straße war praktisch schon seit Jahrzehnten baufällig. Leider konnten wir die anschließende Treppe zur Poststraße noch nicht mit sanieren, weil die geeignete Finanzierung fehlte", sagte das Stadtoberhaupt.



Prospekte