Ölspur verursacht Motorradunfall

Polizei 17-Jähriger verunfallt auf schmieriger Fahrbahn

Freiberg. 

Montagmittag befuhr ein 17-Jähriger Fahrer eines Leichtkraftrades Yamaha die Annaberger Straße (B101) in Richtung Olbernhauer Straße. Dabei geriet der junge Mann in einer Kurve mit seinem Yamaha auf eine Ölspur und stürzte dabei. Der 17-Jährige zog sich leichte Verletzungen zu. An seinem Motorrad entstand weiterhin ein hoher Schaden von etwa 500 Euro. 

Wegen des gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehrs ermittelt die Polizei nun gegen Unbekannt. Wer Hinweise zum Verursacher der Ölspur geben kann, wird gebeten sich unter 03731 70-0 telefonisch zu melden. Die Spur erstreckte sich von der Wallstraße, Höhe Petersstraße, bis zur Kreuzung Bebelsplatz und weiter über die Einmündung Olbernhauer Straße.