• Corona-News
  • Sachsen
  • Chemnitz
  • Erzgebirge
  • Mittelsachsen
  • Vogtland

Offizielles Testzentrum im Freiberger Krankenhaus eröffnet

Corona Jetzt direkt im Krankenhaus testen lassen

Freiberg. 

Freiberg. Entsprechend der aktuellen Sächsischen Corona-Schutzverordnung sind Besuche im Freiberger Krankenhaus nur mit Vorlage des Impf- oder Genesenennachweises oder mit einem offiziellen Testergebnis zugelassen. Nicht geimpfte oder genesene Besucher mussten bislang ein offizielles Testzentrum der Umgebung aufsuchen.

Direkt im Krankenhaus testen lassen

Seit dem 1. August gibt es für alle Besucher ein offizielles mobiles Testzentrum im Krankenhaus. Betrieben wird es von der Academy of Martial Arts Freiberg. Das Team stellt unter anderem bereits in einem Seniorenheim und einer weiteren Klinik der Umgebung die Besuchertestung zur Verfügung. "Für unsere Besucher ist die neue Teststelle eine große Erleichterung", so Stefan Todtwalusch, Geschäftsführer des Krankenhauses Freiberg.

Öffnungszeiten des Testzentrums

Geöffnet ist das Testzentrum im Foyer des Krankenhauses Montag bis Sonntag 10 bis 17 Uhr.

Besteht Maskenpflicht im Krankenhaus?

Für Patientenbesuche im Krankenhaus Freiberg ist weiterhin eine FFP2-Maske erforderlich. Auch die Besucher der hausinternen Sprechstunden benötigen eine FFP-Maske. Für Besucher, die keinen direkten Patientenkontakt haben, zum Beispiel Gäste der Verwaltung und externe Techniker, genügt eine medizinische Maske.

 BLICK ins Postfach? Abonniert unseren Newsletter!